Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. [vor 7 Jahren]
Sissy ...,
Sissy ...
53 Jahre
Online: vor 4 Tagen
Sissy eine Botschaft schicken:
Interne Nachricht
Als Freund einladen
Als interessante Person merken
Diskutiert im Forum "Politik & Religion"
Hobbys / Interessen:
Vor allem meine Tiere
Ich habe sozusagen ein kleines Tierasyl, wo immer wieder kranke und schwache Reptilien aufgepäppelt und später übers Reptilienzentrum an gute Plätze vergeben werden.
Leider kommt es auch vor, dass Tiere schwer misshandelt werden (ist z.B. auch in meinem Fotoalbum "Bartagamen" dokumentiert), diese Tiere finden dann bei mir ein Zuhause auf Lebenszeit.
 
 
 
 

 

Freundschaft hat für mich eine besondere Bedeutung, hier zählt die Qualität und nicht die Quantität.

Darum nehme ich auch keine Freundschaftseinladungen von Personen an, mit denen ich noch nicht einmal ein einziges Wort gewechselt habe.

Oder fragst du auf der Straße auch jeden, ob er dein Freund sein will?


Ich bin sinnbildlich gesehen eine grosse, starke, mächtige, wilde und gefährliche Löwin.

 

Im Sternzeichen des Löwen geboren, nenne ich auch die Eigenschaften einer (Wild)Katze mein eigen. Mich zu zähmen ist nicht einfach, und so mancher ist schon daran gescheitert. Wer also Angst vor meinen Krallen hat, der komme mir nicht zu nahe, er könnte gefressen werden.

Wer sonst noch etwas wissen will, soll einfach fragen,

ich beisse nur sehr selten.

 

 

 

Ich habe sozusagen ein kleines Tierasyl und kümmere mich um kranke und schwache Reptilien. Wenn sie wieder völlig gesund sind, werden einige von ihnen über das Reptilienzentrum an gute Plätze vergeben. Manche, vor allem die misshandelten Tiere, dürfen für immer bleiben.

 

momentan 7 Haustiere

 
 

 
Kira
unser schon etwas älteres Zwergbartagamenmädchen
 
 
 
Lena
unser Bartagamenmädchen
 
 
 
 
 
Spoty, Star, Lalinea, Shorty und Blacky
unsere 5 Leopardgeckomädchen


 
 
 


Vergiß den Eintrag im Gästebuch nicht,

oder gehst du im realen Leben auch ohne zu grüßen?

[9 Fotos]
[17 Fotos]Passwortgeschützer Bereich
[45 Fotos]
[25 Fotos]
[263 Fotos]
schrieb am 03.10.2017 - 16:47
Hallo meine Fürstin! *handkuss*
 
Scheinbar hat mein alter ego den Ruf vernommen, aber zu spät! Wir haben einander verfehlt, knapp nur, aber leider doch! Und der Brief an Dich steckt noch dort, wo er nicht hingehört, nämlich im Computer. 
 
Silvi durchlebt eine sehr schwere Zeit,  drei Mal wurde der Schädel geöffnet und kein Ende der Schmerzen (nein, kein Tumor). Und morgen werden wir versuchen, einen Termin für eine vierte Operation zu bekommen. Sie hat seit Herbst 2016 35 Kilo abgenommen. Es ist schlimm.
 
Naja, vielleicht lesen wir uns wieder einmal!
 
Wir umarmen Dich und ich lege wieder eine GROSSE Schachtel mit Handküssen dazu!
 
Peter
schrieb am 02.01.2017 - 14:51
*handkußhinleg*
Liebe Fürstin!
Silvi und ich freuen uns wirklich sehr, Dich endlich wieder einmal zu lesen! *umarmentu*. Wir wünschen Dir ebenso ein wünderschönes, gesundes Neues Jahr! *handkuß*
Ich komme ja nur mehr genz selten hierher, es gibt niemand mehr von Früher. Naja, acta est fabula.
Ich möchte Dir einmal ein Biefchen zukommen lassen. Ist die Adresse noch dieselbe?

Weil zum Wetter passend, ein Haiku-Versuch:
 

Auf dürrem Ast lastend, ewige Härte mahnend,

weicht Eis faltiger Hand dünner Wärme;

Vorbestimmtes Schicksal schimmernder Reinheit.


Schlaf

 

Schlaf, ich reiche Dir die Hände,

Umschließe sanft und leis mein Sinnen,

Laß‘ mich träumen ohne Ende

Und mich des Tages Last entrinnen.

 

Der kleinen Lampe schwaches Licht,

Bachesrauschen vor dem Fenster

Stört des Traumes Zauber nicht,

Vertreibt die täglichen Gespenster.

 

Müde, matt sind meine Glieder

Auf das Bette sink‘ ich nieder

Und die schweren Augenlieder

schweben wie von selbst hernieder

 

Im Schlaf werd‘ ich den Drachen töten

Im Traum errett‘ die Jungfrau ich!

Vom Kuß sich ihre Wangen röten

Traumliebe währet ewiglich.

 

Ich möchte immer weiter träumen

Im Schlafe bin ich ewig dein.

Im Leben könnt‘ ich dich versäumen.

Was ist wirklich, was ist Schein?


Nochmals ganz liebe Grüße von uns und eine ganze Schachtel voll *handküsse*! Wer weiß schon, wann wir einander wieder lesen?

Peter


Anonym
schrieb am 26.07.2016 - 18:55