Globetrotter,
männlich
53 Jahre
Online: vor 6 Tagen
Globetrotter eine Botschaft schicken:
Interne Nachricht
Als Freund einladen
Als interessante Person merken
Ich Suche:
Nette Leute, Freizeitpartner, Was sich ergibt
Hobbys / Interessen:
Manchmal hat man einfach noch nicht genug Schmerz und Enttäuschung erlebt um loszulassen, manchmal hat man immer noch Hoffnung, weil das Herz an jemandem hängt obwohl der Verstand schon längst am Ende ist, es fehlt noch der entscheidende Tropfen, noch eine letzte Lüge, noch ein letztes gebrochenes Versprechen, manchmal reicht es nicht am Ende zu sein, man muss erst völlig am Ende sein um zu begreifen, aber der Zeitpunkt wird kommen, der Zeitpunkt an dem man genug gelitten hat, genug gehofft, genug geweint, genug geredet, genug Lügen gehört, genug Enttäuschungen erlebt hat, der Zeitpunkt an dem es "genug" ist, und man seinen Stolz wieder findet
Film & TV :
Sollte mich jemand fragen was Liebe ist, werde ich sagen, daß ich sie kenne - das absolute Vertrauen und Geborgensein bei Jemandem, der so ganz anders ist... und mich als das annimmt, was ich bin - eine Summe meiner Vergangenheit und zukünftigen Entscheidungen... eingebettet in all die Zweifel, die mich begleiten
 

Ich bin...

Ich bin.
Ja, ich bin.
Aber ich bin nicht der, der ihr meint, dass ich bin....
Gestern schien ich dem einen zornig zu sein.
der andere meinte, ich sei liebenswürdig,
der nächste hielt mich für provokant.
Auch heute erscheine ich meinen Mitmenschen höchst verschieden.
Manch einem erscheine ich vielleicht als ein Mensch ohne Standpunkt,
wankelmütig,
gestern so,
heute anders...
und wie werde ich morgen sein?
Das ist mein Schein. Doch ist es auch mein Sein?
Ja, ich bin.
Aber wer meint, mich erkannt zu haben, hat sich schon von mir entfernt.
Wer meint, mich einordnen zu können, tut meinem Sein Gewalt an.
Denn ich bin erst auf dem Weg zu meinem Sein,
ich bin nicht fertig,
ich bin im Werden.
Ich war gestern anders als ich heute bin und vielleicht morgen sein werde.
Aber eines bleibt gewiss:
ICH BIN.
Nur das Wie ist ungewiss.
So sage ich euch denn, wartet ab, begegnet mir immer aufs Neue:
Ich bin, der ich bin...
in meinem Werdegang...
und ich sage dir,
der du mehr über mich wissen willst,
wenn du erkennen willst,
wer ich wahrhaft bin,
dann bedenke:
"Du sollst dir kein Bild von mir machen!"
Möchte nicht lachen, wenn mir zum weinen ist,
möchte nicht lügen
weil ihr die Wahrheit nicht vertragt,
möchte mich nicht verbiegen
um so zu sein, wie ihr wollt,
möchte nicht leben
nach euren Vorstellungen,
möchte nicht so leben
wie es euch gefällt.
Möchte nur die Freiheit
ich selbst zu sein...„heart“-Emoticon

 

 
 
 
Es bedarf nur eines Menschen, der, der unsere Macken kennt,
und uns genau deswegen liebt und schätzt, der,
der hinter uns steht und uns die Hände reicht, wenn wir nicht mehr weiter wissen,
die Schulter zum anlehnen, wenn wir uns einfach nur anlehnen wollen,
der nicht fragt, wieso, warum, der einfach nur da ist,
mit dem man stumme Gespräche führen kann, und sich dabei so unendlich wohl fühlt,
und bei dem nie das Gefühl aufkommt, etwas sagen zu müssen,
wenn es keiner Worte bedarf, der weiß, wann Worte richtig sind und wann Taten,
all dessen bedarf es nur einem Menschen, der weiß, was Du bist und der Dich sein lässt,
Kennen können Dich viele, aber begreifen, wer man ist, die wenigsten...
 
 
Warum ziehen wir in unserem Leben nicht gleich unseren Seelenpartner an?
Die Antwort liegt in uns selbst. Sehr oft ist unser Bewusstsein gar nicht auf unseren Seelenpartner ausgerichtet.
Manchmal bauen wir ganz andere Anziehungspunkte auf. 
Es geht uns eventuell mehr darum, sexuell befriedigt zu sein oder eine Form von finanzieller Sicherheit zu haben,
oder wir können nicht alleine sein oder brauchen jemanden zum Reisen etc. 
Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Vielleicht sind wir noch gar nicht so weit, absolute Nähe und Hingabe zulassen zu können.
Vielleicht könnten wir einer so tiefen, verbindenden Liebe überhaupt nicht gerecht werden.
Vielleicht würde sie uns Angst machen.
Vielleicht hätten wir Sorge vor dem tiefen Fall, falls sie wieder zerbricht.
Sei also nicht ungerecht zu dir selbst. 

Wir lernen durch unsere Partnerschaften, und mit jeder Liebe werden wir zu einer größeren Liebe fähig –
bis wir uns irgendwann trauen, unseren Seelenpartner in unser Leben einzuladen.

~Pierre Franckh~


Was mir wichtig ist zusagen:

Es gibt Menschen...

die haben meinen Respekt...
meine Freundschaft..meine
Liebe und mein Vertrauen...
durch ihr Verhalten... verdient...

und es gibt Menschen...

die haben meinen Respekt...
meine Freundschaft..meine
Liebe und mein Vertrauen...
durch ihr Verhalten... verloren...

Ich werde loslassen, wenn Menschen
meine Gefühle nicht respektieren
und bettle nicht um falsche
Freundschaft oder Liebe.

Ich werde nicht mehr warten, bis andere sich
entschieden haben, sondern treffe
meine eigenen Entscheidungen. Denn
für sinnlose Kämpfe bin ich müde.

Wer anfängt, mich als
Selbstverständlichkeit zu
betrachten und sich meiner zu
sicher fühlt, sollte aufpassen,
dass er den Zeitpunkt nicht
verpasst, wo er anfängt mich zu
verlieren!

Für Oberflächlichkeit
und Unehrlichkeit ist mir meine
Zeit zu schade. Ungesagtes und
nicht Getanes brennt nur in der
Seele. 

Maskenträger langweilen mich
unsäglich. Was mich wirklich
fasziniert, sind Menschen, die
stark genug sind, sich zu zeigen
wie sie sind. Die es nicht nötig
haben zu lügen um etwas zu
erreichen, die keine feigen
Ausreden benutzen müssen, sondern
ihre Stärke in der Wahrheit
wiederfinden.

Eine Wirbelsäule hat
jeder Mensch... aber Rückrat nur
wenige. 

Ich bin auch nur ein
Mensch! Ich lebe, liebe, fühle,
leide! Habe Sehnsucht, habe viele
Träume, habe Phantasie, habe
Temperament, habe Stärken und
Schwächen, mache Fehler, wie jeder
andere Mensch auch.

Ich Verlange nicht viel von den Menschen, ich
zwinge niemanden mich zu mögen oder
zu lieben- aber eins , eins erwarte
ich von den Menschen: Ehrlichkeit,
Respekt und die Wahrheit...
 
 
 
 Es gibt Menschen...

Es gibt Menschen,die machen uns leichter
und fröhlicher, als wir sonst sind, wir dürfen
uns fallen lassen und schwach sein wie einstmals als Kind. 
Sie trösten und wärmen 
und halten und machen uns Hoffnung und Mut.

Wenn wir Menschen wie ihnen begegnen,
ist das Leben so einfach und gut ....
Die Vögel zwitschern und singen
zur dunkelsten Mitternacht
– das hat nur die Liebe von einem,
der gesegnet ist, möglich gemacht.
Es gibt Menschen,die helfen uns leben...

-Ute Lantendorf-
 

Du bist zerrissen, lässt niemanden Deine wunden küssen. Man hat Dir was liebes genommen, Du glaubst wirst sowas nie mehr bekommen. Hier ist ein Mensch der sich . . . . . . . . nennt und diese Gefühle verdammt gut kennt. Auf ihn kannst Du bauen und ihm vertrauen. Auch er will nicht alleine gehen, sondern vielleicht genau zu Dir stehen. Vergessen, von vorne beginnen und so der Vergangenheit entrinnen. Neues schaffen und sich zu einer guten, gemeinsamen Zukunft aufraffen
 
 
Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Wein in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend "Wow, was für eine G E I L E Fahrt!"
Esta es
Und auf einmal ist da jemand... jemand der dich auf eine ganz besondere Art und Weise berührt.. 
 
 
Du schenkst Menschen Dein Vertrauen...
Du hörst Ihnen zu... Du glaubst Ihnen...
Du gehst von Dir aus... wo Wahrheit oberstes Prinzip ist.

Dies ist ein Fehler"!!!

Denn wir leben in einer Zeit...
wo die Ehrlichkeit nicht mehr viel wert ist
und nur wenige Menschen... noch Charakter besitzen !!!

Diese Erfahrungen die man immer wieder machen muß.
Es schmerzt immer wieder belogen zu werden!
 
 
[42 Fotos]
[6 Fotos]
schrieb am 28.11.2016 - 18:00
Hallo, Sonnenschein!
Danke für den schönen Eintrag
und Bussal vom Engelchen
schrieb am 09.10.2016 - 20:50
Na hallo...da freue ich mich aber riesig, dass du an mich gedacht hast
und so einen schönen Eintrag bei mir gemacht hast.
Du bist halt eine treue Seele ...darum wünsche ich alles Glück
dieser Welt!
Dickes Bussal
vom Engelchen
schrieb am 13.04.2016 - 22:55
Hallo Mani, 
Danke für deine schönen Einträge..
du bist der Sonnenschein für meinen
Tag. Ich schicke dir viele Sternenbussi's
und wünsche dir einen schönen Abend
...dein Engelchen