Ich bin ein Herbstkind..... [vor 3 Monaten]
Kathrin, 1120 Wien
weiblich
58 Jahre
1120 Wien
Online: gerade online
Kathrin's Wetter:
heiterMoheiter
-1°
Kathrin eine Botschaft schicken:
Interne Nachricht
Jetzt mit Kathrin plaudern
Als Freund einladen
Als interessante Person merken
Ich Suche:
Nette Leute, Freizeitpartner
Beziehung:
Geschieden
Hobbys / Interessen:
Gewicht reduzieren - Kieser Training
Lesen, garteln, die Wohnung umkrempeln
mit Altem abschließen - Neues beginnen.
Musik:
Schlager, Jazz - Barmusik
Film & TV :
keine bestimmten - schaue fast nicht fern
5 Dinge ohne die ich nicht leben kann:
mein Laptop, das Handy, mein Fotoapparat
ein gutes, spannendes Buch

Ich bin

Ich bin eine lebenslustige Frau, die gerne mit dir das Leben mit allem was es zu bieten hat, auskosten möchte.

Ich gehe auch sehr gerne in Musicals, Ausstellungen und Museen. Als genussvollen Ausgleich liebe ich Thermenbesuche mit Massagen.

Ich bin nicht schlank, auch nicht mollig, sondern schöööön rund. . . . . ; -))
Kathrin hat 3 Freunde
[7 Fotos]
schrieb am 09.12.2017 - 00:17
Cool
 
Es war ein langer Abend mit Moscow Mule und Bier. Doch der Typ ging einfach gar nicht, auch nicht nach Pfeffi Nummer vier. Ja, gib’s doch einfach zu: ’nen Bus von uns brauchst du! Dein Roller fährt nur 40, das Auto 110. Und auf dem Blitzer-Foto Ist nur dein Gesicht zu seh’n. Nun gib’s doch offen zu: ’ne Tram die bräuchtest du! Ohne uns kommst du heut’ Nacht nicht heim. Ohne uns und ohne Führerschein. Ohne uns kommst du heut’ nicht zur Ruh’. Das, was wir woll’n, bist du. Die Nacht, die war echt spitze, doch sie vertrank dein Geld. Kannst dir kein Taxi leisten nach Haus vom Arsch der Welt. Ja gib’s doch offen zu: ’ne Bahn die bräuchtest du! „Es sollte nur ein Witz sein“, rufst du in vollem Lauf. Dein Atem ist am Ende und sie hol’n langsam auf. Ja, gib’s doch einfach zu: ’nen Bus, ja den brauchst du! Ohne uns kommst du heut’ Nacht nicht heim. Ohne uns hau’n sie dir eine rein. Ohne uns kommst du heut nicht zur Ruh’. Das, was wir woll’n, bist du. Ohne uns kommst du heut’ Nacht nicht heim. Ohne uns schläfst du heut’ Nacht hier ein. Ohne uns kommst du heut nicht zur Ruh’. Das, was wir woll’n, bist du.
Anonym
schrieb am 03.10.2017 - 16:15
Anonym
schrieb am 01.10.2017 - 15:48